Mapping Vienna into the climate 2020/2021

Mapping Vienna into the Climate
Der Klimawandel bestimmt seit geraumer Zeit die Diskussion über die Zukunft der Städte. Wien ist aufgrund seiner geografischen Lage und den Prognosen von Experten besonders von diesen Auswirkungen betroffen.
Wir recherchieren dieses Semester zu diesen Themenbereichen, suchen nach regionalen und lokalen Faktoren für diese bedrohlichen Veränderungen, und wollen bisher ausgesparte Perspektiven einbringen.
An der Schnittstelle von Stadtraum, Klima, Aktivismus, Architektur und Kunst gilt es nicht nur, Antworten auf konkrete Fragestellungen zu finden, sondern auch einzelne, ambivalente oder unklare Verhältnisse zu visualisieren und den Rezipienten näher zu bringen.
Wir möchten mit unseren erarbeiteten Produkten gemeinsam eine Publikation erstellen, worin die Vielschichtigkeit der Problemlage zum Ausdruck kommt, und verfügbare Daten mit  Beobachtungen, Interviews und subjektiven Standpunkten anreichern.

„Hier finden Sie Resultate zu unseren Diskursen“: http://students.kunst.tuwien.ac.at/2020w/